Verein

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Verein für Höhlenkunde in Obersteier (VHO)

Sonnenalm 78, 8983 Bad Mitterndorf, Österreich

Zur Zeit (03/2017) hat unser Verein 172 Mitglieder (146 aktive und 26 unterstützende).
Die meisten Forschungen finden in unserem Katastergebiet rund um Bad Mitterndorf im Toten Gebirge, Warscheneck und Dachstein statt. Der Verein ist Mitglied im Verband Österreichischer Höhlenforscher.

Die meisten Vereinsmitglieder kommen aus der Gegend. Trotzdem ist der Verein nicht nur eine lokale Institution.  Viele Mitglieder leben weit  von Bad Mitterndorf entfernt, etwa 20% sogar außerhalb Österreichs.  Ausländische Gruppen, die im Gebiet forschen sind häufig Vereinsmitglieder und arbeiten mit dem Verein eng zusammen.

Vereinsheim

Das Vereinsheim ist eine Informationsdrehscheibe für Forschungen im Toten Gebirge. Darüber hinaus unternimmt der Verein regelmäßig auch Forschungen im Ausland, z.B. in Kroatien, Malaysia, Iran und Afrika.

Ziele:

Die Erforschung der Höhlen und sonstiger Karsterscheinungen im In- und Ausland und ihre wissenschaftliche Untersuchung in Zusammenarbeit mit Fachinstituten.

Die katastermäßige Erfassung der Höhlen und anderer Karsterscheinungen im Arbeitsgebiet des Vereins.

Die Dokumentation von Höhlen und historischen Bergbaueinrichtungen in vereinsinternen Publikationen.

Die Wahrnehmung des Natur- und Denkmalschutzes im Bereich der Höhlen und Karsterscheinungen sowie historischer Bergbauanlagen.

Die Aufstellung und Schulung einer Höhlenrettungsmannschaft in Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Höhlenrettung in der Steiermark, die bei Unglücksfällen in Höhlen zur Verfügung steht und eingreift.

Die allgemeine Begehbarmachung alter bzw. historischer und erhaltenswürdiger Bergbaueinrichtungen im Arbeitsgebiet des Vereins.

Die Mithilfe an der Gestaltung von höhlenkundlichen Ausstellungen in Museen oder ähnlichen öffentlichen Einrichtungen.

Die Organisation von Führungen in Schauhöhlen des Vereinsgebiets.

Geschichte:

Die Höhlenforschung im Steirerischen Salzkammergut hat eine lange Tradition und kann auf eine Geschichte von über 100 Jahren zurück blicken.

Der erste höhlenkundliche Verein mit dem Namen „Sektion Obersteier des Vereins für Höhlenkunde in Österreich“ wurde am 25. November 1911 in Bad Aussee gegründet.
In den folgenden Jahrzehnten kam es im steirischen Salzkammergut mehrfach zu Umorganisationen und Neugründungen höhlenkundlicher Vereine. 1981 erfolgte die Namensgebung „Verein für Höhlenkunde in Obersteier“ in Anlehnung an den ersten, 1911 gegründeten höhlenkundlichen Verein in der Region.

Schauberger_Schwarzmooskogel-Eishöhle

Zugleich wurde der Vereinssitz erstmals vom Ausseerland nach Bad Mitterndorf verlegt.
Die Geschichte der Karsterforschung brachte eine große Anzahl von Entdeckungen, einige davon z. B. die Schwarzmooskogeleishöhle waren außergewöhnlich.
1998 wurde auf Initiative der Gemeinde in Bad Mitterndorf mit dem Bau eines Vereinshauses begonnen, das neben drei weiteren Vereinen auch den Verein für  Höhlenkunde in Obersteier beherbergen sollte. 1999 wurde das Gebäude offiziell  eröffnet und seiner Bestimmung übergeben. Kataster, Bibliothek, Ausrüstung und  Geräte der Höhlenrettung haben dadurch einen fixen Standplatz.
Der Umzug in die neuen Räumlichkeiten war für die Weiterentwicklung des Vereines ein bedeutender Schritt an der Schwelle in ein neues Jahrtausend.

Schauberger_Nagelsteghöhle_2

1911 Gründung der “Sektion Obersteier des Vereines für Höhlenkunde in Österreich” in Bad Aussee


1929 Gründung des “Vereins für Höhlenkunde steirisches Salzkammergut”


1936 Gründung der “Höhlenforschervereinigung Altaussee” als eine Sekt. d. “Vereins f. Höhlenk. in Salzburg”


1949 Gründung der “Ortsgruppe Ausseerland des Landesvereins für Höhlenkunde in der Steiermark”


1965 Namensänderung in “Sektion Ausseerland des Landesvereins für Höhlenkunde in der Steiermark”


1976 Gründung der “Höhlengruppe Schladming” des OEAV (Österreichischer Alpenverein)


1981 Gründung des “Vereins für Höhlenkunde in Obersteier”, Bad Mitterndorf


2001 Jubiläum 90 Jahre organisierte Höhlenforschung im Steir. Salzkammergut Speleo-Austria-2001


2012 Jubiläum 100 Jahre organisierte Höhlenforschung im Steir. Salzkammergut Speleo-Austria-2012

Warnung, Entlastung, Copyright

Wollen Sie uns unterstützen oder Mitglied werden?

Partner